Nur für kurze Zeit: 20% Rabatt auf Bundles und Refills (gilt für ausgewählte Sorten)

Warum du viel trinken musst, damit deine Haut im Sommer gesund bleibt

Nicht nur während einer Hitzewelle ist es wichtig, den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Es geht um viel mehr als um den regelmäßigen Durst und die spontane Erfrischung. Wer viel trinkt, hält auch seine Haut gesund. Hier erfährst Du warum, und wie dir das gelingen kann.

Das Jahr 2020 ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich, nicht nur wegen Covid-19. Im Frühjahr hatten wir zum Beispiel überdurchschnittlich viele Sonnenstunden in Deutschland, ein Rekord seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 1951. Und auch im daran anschließenden Sommer zeigt sich die Sonne sehr großzügig, zum Glück mit weniger extremen Temperaturen als in den letzten Jahren.

Außergewöhnlich kann darauf auch die Reaktion unseres Körpers ausfallen: Wer heute mit strapazierter Haut zu kämpfen hat, ist nicht allein. Viele Menschen klagen in diesen Tagen über einen matten Teint, trockene Haut und andere Ärgerlichkeiten.

Warum unsere Haut in diesem Sommer so empfindlich ist

Normalerweise erleben wir sowas im Frühling. Denn der Winter ist für unsere Haut richtig stressig: Die niedrigen Temperaturen verengen die Gefäße und auch die Durchblutung ist schlechter. Die natürlichen Feuchtigkeitsspender unserer Haut, die Talgdrüsen, haben ihre Produktion so gut wie runtergefahren. Deshalb ist zu Beginn des Frühlings unsere Haut oft trocken und spröde. Mit der Frühjahrssonne gewöhnt sie sich dann um: Die Talgdrüsen fahren ihre Produktion wieder hoch, die Haut wird wieder aktiviert.

Warum erleben wir sowas jetzt auch im Sommer? Es ist halt alles ein bisschen anders: Wenn du im Frühjahr Corona-bedingt die meiste Zeit in den eigenen vier Wänden verbracht hast, ist es gut möglich, dass die Haut auf die Sommersonne empfindlicher reagiert, als es normalerweise der Fall wäre. Auch Stress, Frust und Ärger der vergangenen Wochen (wer hatte den nicht?) können da eine Rolle spielen. Du kennst sicher das alte Sprichwort von der Haut als Spiegel der Seele. Was ist dagegen zu tun? Eincremen natürlich, auch Wellness, aber vor allem viel trinken.

Wie du dich mit ausreichend Flüssigkeit vor der Sonne schützt

Wissenschaftliche Studien zeigen das nämlich immer wieder: Wer viel trinkt, fördert die Vitalität seiner Haut – und damit ihre natürliche Resilienz. Schon etwa zehn Minuten nach dem Trinken wird die Haut besser durchblutet, mit mehr Sauerstoff versorgt und so der Hautstoffwechsel angekurbelt. Diese erhöhte Stoffwechselaktivität unterstützt die Schutzfunktionen und macht sich langfristig in einem frischeren Teint bemerkbar – ein schöner Nebeneffekt.

Es geht aber nicht nur um einen guten Look. Die Haut ist das größte Organ des Körpers und hat für Schutz- und Abwehrfunktionen eine lebenswichtige Bedeutung. Deshalb ist es wichtig, sie gut zu unterstützen. Dass dies mit einer erhöhten Flüssigkeitszufuhr gelingt, ist nicht überraschend: Die Haut besteht immerhin zu 80 Prozent aus Wasser und speichert damit etwa ein Drittel der gesamten Flüssigkeit, die der menschliche Körper zu bieten hat. Grund dafür ist vor allem die Hyaluronsäure der Haut. Sie funktioniert wie ein Schwamm und bindet große Mengen an Wasser. 

Was du konkret tun kannst

Leider wird der Gehalt an Hyaluronsäure mit zunehmendem Alter, aber auch durch Stress und schädliche Wettereinflüsse verringert – also zum Beispiel starke Sonneneinstrahlung, auf die unsere Haut nicht vorbereitet ist. Oder eben die Frustration, die ein Quarantäne-Sommer so mit sich mitbringt. 

Experten raten dazu, etwa 2 Liter Flüssigkeit pro Tag zu trinken. Sehr hilfreich in dieser Hinsicht ist Quickcap Beauty. Neben dem Wohlfühl-Allrounder Vitamin C enthält es auch Biotin, Zink und Selen, was die Regeneration der Haut unterstützt. Die dadurch angekurbelte Kollagensynthese steigert die Elastizität, macht die Haut straffer und reduziert Falten. 

Du siehst: Wer viel trinkt, hat mehr vom Sommer. Und kann selbst im Herbst noch mit frischer Haut die frische Luft genießen – ganz egal, bei welchen Temperaturen.

 

KURZ & KNAPP

  • Unsere Haut ist in diesem Sommer besonders empfindlich.
  • Wer viel trinkt, schützt und pflegt seine Haut von innen.
  • Quickcap Beauty unterstützt die natürliche Regenration der Haut.

 

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren