Nur kurze Zeit: Nimm 3 Sports Bundles, Zahl 2! Nur solange der Vorrat reicht.

Ideal für den Kurzurlaub: 4 sonnige September-Ziele

War dein Sommer auch wieder viel zu kurz und viel zu schnell vorbei? Kopf hoch! Bis zum Herbst und Winter ist es noch weit. Jetzt kommt erst einmal der September – und der ist wie geschaffen für einen letzten Kurztrip in die Sonne!

Ab in den Urlaub im September

Lange Schlangen am Check-in, quengelnde Kinder im Hotel, übervolle Strände und genervte Kellner – warum nennt man eigentlich ausgerechnet die Ferien „die schönsten Wochen des Jahres“? So richtig gut hat´s doch, wer bei der Urlaubsplanung nicht auf den Ferienkalender schielen muss. Denn wo es im Sommer schön ist, ist es außerhalb der Hochsaison mindestens genauso schön – nur eben nicht so voll, so heiß, so teuer. Für die Zusammenstellung unserer Kurzurlaub-Tipps haben wir mal angenommen, dass du möglichst wenig Zeit mit der An- und Abreise verbringen, die Sonne genießen, aber vielleicht nicht ausschließlich am Strand liegen möchtest – voilà! Beach

1. Tipp: Côte d´Azur

Entlang dieser traumhaften Küste reihen sich die mondänen Yachthäfen der Superreichen wie die Perlen auf einer Kette, dazwischen hübsche Strände und lebendige Orte. In den Cafés und Restaurants auf den Promenaden genießt du bei einem Pastis den Blick auf das azurblaue Meer oder lässt dich von der französischen Küche verwöhnen – leben wie Gott in Frankreich! Dabei ist es im September mit durchschnittlich 25 Grad nicht mehr zu heiß für einen Ausflug nach Saint-Tropez oder Nizza – oder in das sehenswerte bergige Hinterland! Beach

2. Tipp: Urlaub auf Rhodos

Was auch immer du in einem Kurzurlaub suchst: Hier, in der Wiege unserer Kultur, wirst du es finden! Unzählige antike Stätten erwecken lang vergangene Zeiten wieder zum Leben, herrliche Hügel- und Berglandschaften laden zum Wandern ein, in den teils winzigen Dörfern und Häfen erfährst du die sprichwörtliche Gastfreundschaft … Und wann immer du möchtest, bringt ein Bad im jetzt noch etwa 24 Grad warmen Meer wohltuende Erfrischung. Beach

3. Tipp: die Balearen

Vielleicht wunderst du dich ein bisschen: Ibiza oder Mallorca Urlaub– das soll ein Tipp sein? Ja, das ist es tatsächlich. Denn jetzt, im September, verwandeln sich die Hochburgen des Massentourismus wieder in die mediterranen Lebensräume, deren abwechslungsreiche Natur tagsüber genauso entdeckt werden will wie abends und nachts die zahlreichen Restaurants, Bars und Clubs. Wasser und Luft sind etwa 25 Grad warm, also genau richtig für chillige Strandtage. Und all das ist mit dem Flieger in Nullkommanix zu erreichen – ideal für einen Kurzurlaub! Sizilien

4. Tipp: Sizilien

Lange Strände, pittoreske Fischerorte, abgelegene Bergdörfer: Die größte Insel des Mittelmeers hat vieles zu bieten, was einen Aufenthalt abwechslungsreich und unvergesslich macht. Leider brennt die Sonne im Hochsommer allerdings so heftig auf diese Naturschönheit nieder, dass jeglicher Entdeckungsdrang buchstäblich verdorrt. Ganz anders im September, wenn die Temperaturen sich unter die 30-Grad-Marke zurückziehen und die Lebensgeister wieder erwachen. Ob Wandertour, Kulturtrip oder „dolce far niente“: Zu dieser Zeit ist Sizilien einfach perfekt für einen Kurzurlaub! Sizilien

5. Tipp: Quickcap Sun

Auch wenn die heißeste Zeit des Sommers vorbei ist: Die Sonne hat immer Saison. Und gerade jetzt im September, wenn die Tagestemperaturen uns wieder häufiger aus dem Schatten locken, sind wir ihrer Strahlung oft besonders lange ausgesetzt. Nun ist das Eincremen mit Sonnencreme aber irgendwie lästig, klebrig, wird auch gerne mal vergessen – und sooo heiß ist es ja nicht mehr. Tatsächlich kannst du deine Haut aber auch von innen heraus für den sonnigen Kurzurlaub im September unterstützen. Antioxidantien sind Vitamine, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden und den UV-Schutz der Haut natürlich verstärken. Besonders effektiv ist der Red-Orange Extrakt welcher aus den sizilianischen Blutorangen Moro, Tarocco und Sanguinello gewonnen wird. Und während Vitamin C das antioxidative Netzwerk der Haut von innen heraus stärkt, tragen die Vitamine A, D und E sowie Calcium zum Erhalt einer gesunden Haut bei Sonneninduktion bei. Genau wie Quickcap, in dem sie auch enthalten sind. Idealerweise beginnst du schon etwa zwei Wochen vor der Abreise mit der Einnahme: Das bereitet dich und deine Haut optimal auf den Kurzurlaub vor – und es erhöht die Vorfreude ungemein.

Jetzt shoppen!

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren