Nur kurze Zeit: Erhalte 2 Brain Caps GRATIS zu jeder Bestellung hinzu. Nur solange der Vorrat reicht.

So bringst du deine Haut zum Leuchten

„Glow“ – Experten nennen so das natürlich schöne und rosig schimmernde Erscheinungsbild unserer Haut. Der Begriff, der wohl sogar „Anti-Aging“ in den letzten Jahren vom Thron gestoßen hat, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Doch was steckt eigentlich im Detail dahinter? Und wie tue ich etwas für die Bewahrung meines ganz eigenen „Glows“?

Der Begriff

In der Beauty-Branche steht der Begriff schon seit geraumer Zeit für zart glänzende Haut, die von innen heraus leuchtet und strahlt. Inzwischen aber schmückt er unzählige Produkte, ist auf Tuben und Tiegeln zu sehen, in Onlineshops, sogar Beautylabels und Buchtitel heißen jetzt so. „Glow“ ist also in allermunde und es gibt tolle Tipps um unserer Haut, die es als Barriere zwischen Körper und Außenwelt nicht immer leicht hat, etwas zurückzugeben.

Was unseren Teint ausmacht

In jungen Jahren kann kaum ein Einfluss unserem jugendlichen Teint etwas anhaben. Selbst nach einer langen Nacht oder zu wenig Schlaf strahlt die Haut spätestens nach der ersten Dusche am Tag wieder.
Dafür gibt es zweierlei Gründe: Bei junger Haut schimmert unser roter Blutfarbstoff ganz leicht durch die oberste Hautschicht und lässt sie frisch aussehen. Die natürliche Spannkraft der Haut unterstützt dieses Erscheinungsbild. Der zweite Grund ist, dass unser dichtes Netz aus Kollagenen und elastischen Fasern mit zunehmendem Alter brüchig werden und die Haut schlaffer aussehen lassen.

Tipps und Tricks um den „Glow“ zu bewahren

1)      Gönne deinem Gesicht regelmäßig ein Peeling!

Peelings helfen dir dabei dich von dem Grauschleier zu trennen, der sich durch abgestorbene Hautschüppchen wie ein feiner Film auf deine Gesichtshaut legt. Sichtbar verfeinern und glätten sie das Hautbild.
Geruchsvorlieben und dein Hauttyp entscheiden darüber für welche Art des Peelings du dich entscheiden solltest. Sensible Hauttypen greifen am besten zu einem Enzym-Peeling – diese enthalten keine Schleifpartikel, sondern spalten mit speziellen Fruchtenzymen jene Proteine, die die Zellverbände der obersten Hornschicht zusammenhalten.

Für die Experimentierfreudigen unter uns: Einfach zwei Esslöffel Quark, einen Teelöffel Honig und einen Esslöffel Zucker zu deinem eigenen Peeling vermischen, im Gesicht auftragen und einmassieren. Anschließend gründlich abspülen. Die Kombination der drei Inhaltsstoffe entfernt abgestorbene Hautzellen, versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit und wirkt klärend!

2)      Tue etwas für die Durchblutung deiner Haut!

Eine gut durchblutete Haut lässt dich erholt und jünger aussehen. Dabei helfen dir zum Beispiel Spaziergänge an der frischen Luft, Sport oder ein durchblutungsförderndes Gesichtsdampfbad. Dafür einfach zwei Liter Wasser zum Kochen bringen, etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel gießen. Anschließend dein Gesicht mit etwa 30 Zentimetern Abstand für maximal 10 Minuten über die Schüssel halten und den Wasserdampf auf deine Haut wirken lassen. Für die besten Ergebnisse ein Handtuch über den Kopf legen, damit kein Wasserdampf entweichen kann.

22581941_181772112391544_9003929461778808832_n

3)      Trink dich schön!

Der Körper benötigt mindestens 30 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht. Ausreichend Feuchtigkeit spielt demnach bei einem gesunden und schönen Hautbild eine sehr große Rolle. Unser Geheimtipp für die Schönheit von innen ist Quickcap Beauty! Der wissenschaftlich formulierte Beauty Drink mit optimal aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen wie Kollagen, Vitamin C aus der Camu-Camu-Pflanze, Biotin, Zink, Selen und Hyaluronsäure sorgen für glänzende,

kräftige Haare, starke Nägel und ein schönes Hautbild. Das Beauty-Granulat kommt in Caps und schmeckt in kühlem Wasser aufgelöst erfrischend fruchtig. Eine Tagesportion besteht aus einer Beauty Cap und 400ml Wasser. Für strahlende Ergebnisse empfehlen wir eine tägliche Einnahme über mehrere Wochen.

Überzeuge dich auf www.quickcap.com/shop selber von dem guten Gefühl von besser!

In diesem Sinne: Push it. Shake it. Feel it.

Kurz und Knapp

  • Regelmäßig ein Peeling gönnen
  • Rege deine Durchblutung durch Bewegung oder ein Dampfbad an
  • Versorge deine Haut mit ausreichend Flüssigkeit
  • Trink dich schön!